Sie befinden sich hier » Startseite

Fragen an die zur Wahl stehenden Parteien

Strukturstärkend für den ländlichen Raum, Schaffung von Arbeitsplätzen,  Unterhaltung von Gewässern und Naturraum mit positiver Wirkung für Natur,- u Artenschutz. Erzeugung von hochwertigen Lebensmitteln…

Für viele positive Dinge steht die Fischzucht in Hessen! Doch wie lange noch?

Die bevorstehenden Landtagswahlen haben uns veranlasst, einmal auf die Herausforderungen der hessischen Erwerbsfischer aufmerksam zu machen und dazu einige Fragen an die zur Wahl stehenden Parteien zu richten.

SPD, FDP, Grüne, und CDU haben sich seit der Übermittlung unserer Fragen dazu geäußert. Grundsätzlich besteht Einigkeit, dass die hessische Erwerbsfischerei, die Fischzüchter und Teichwirte einen hohen Stellenwert haben. Die Eigenproduktion, aber auch der Nutzen durch Natur-, und Artenschutz wird anerkannt. Zum Teil wird sehr detailliert auf unsere Fragen eingegangen, mit persönlichem Anschreiben der Fraktionsvorsitzenden unser Stellenwert unterstrichen. Andere verweisen auf einen möglichen Dialog in der neuen Legislaturperiode.

Um den umfangreichen Schriftverkehr übersichtlich zu gestalten habe ich eine kurze Zusammenfassung in Listenform erstellt, aus dem Sie im Anhang die Fragen und Antworten entnehmen können.

Sollten Sie weitergehendes Interesse an den Antworten der Parteien haben, können Sie mich gerne kontaktieren!

Kai Uwe Bernhard
Vizepräsident VHF, Vorsitzender der hessischen Erwerbsfischer

»  Fragen und Antworten zum Download [PDF 70 KB]